Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX
© connel
/ Shutterstock.com

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen

American Shelves

Projektbeschreibung

„American Shelves“ sind ein Projekt der amerikanischen Botschaft in Österreich in Kooperation mit dem BVÖ und den öffentlichen Bibliotheken in Österreich. Bisher nehmen neun öffentliche Bibliotheken aus ganz Österreich an dem Projekt teil. Die amerikanische Botschaft verzeichnet alle Bibliotheken, in denen Sie „American Shelves“ finden können, auf einer Landkarte.

Es handelt sich um ein von der Botschaft betreutes und vollfinanziertes Langzeitprojekt, im Zuge dessen in Bibliotheken Bereiche mit 100 bis 200 ausgewählten Büchern in amerikanischem Englisch entstehen. Die Bücher werden an einem geeigneten Platz aufgestellt, der zusätzlich mit Grafiken und Drucksorten gestaltet wird, um auf das Lektüreangebot hinzuweisen. Nach der Gestaltungs- und Ausstattungsphase folgt ein regelmäßiger Austausch zwischen der Bibliothek und dem zuständigen Projektverantwortlichen der Botschaft, Jitesh Ved. Die Rückmeldungen aus den Bibliotheken sorgen dafür, dass die Literatur zielgruppengerichtet aktualisiert werden kann. Die Botschaft trägt die Kosten für die Bücher und die Werbematerialien. VertreterInnen der Botschaft besuchen alle teilnehmenden Bibliotheken bzw. eröffnen den neuen Bestand im Zuge von Feierlichkeiten (siehe Berichte).

Informationsmaterialien

Unter diesem Punkt finden Sie Informationsmaterialien rund um Studienaufenthalte und Unterlagen für den Englischunterricht.

Berichte

American Shelves in der Stadtbücherei Weiz

Der U.S.-Botschafter Trevor D. Traina besuchte Anfang März 2020 die Stadtbücherei Weiz, um das Regal mit amerikanischen Büchern feierlich zu eröffnen. Der Botschafter betonte, dass Projekte wie die „American Shelves“ wesentlich dazu beitragen, die österreichisch-amerikanische Freundschaft zu pflegen und zu vertiefen. Im Anschluss an die Eröffnung der „American Shelves“ besuchte der Botschafter das Bundesschulzentrum, um dort mit den SchülerInnen ins Gespräch zu kommen.

Berichte zur Veranstaltung finden Sie hier: Bericht 1, Bericht 2, Bericht 3.

Fotos: Andreas Rath

v.l.n.r: BVÖ-Geschäftsführer Markus Feigl, U.S.-Botschafter Trevor D. Traina und Bürgermeister Erwin Eggenreich

v.l.n.r: Bürgermeister Erwin Eggenreich, BVÖ-Geschäftsführer Markus Feigl, Büchereileiterin Iris Thosold und U.S.-Botschafter Trevor D. Traina

Botschafter Traina mit der Elin-Stadtkapelle Weiz
 

American Shelves in der Bibliothek Vomp

Jitesh Ved, Mitarbeiter der Botschaft, sowie Frau Magia Krause, Regional Public Engagement Specialist in Sachen Bildung und Kultur, eröffneten mit Bürgermeister Karl-Josef Schubert und Bibliotheksleiterin Hildegard Hadatsch die Abteilung für amerikanische Literatur. Den Bericht finden Sie hier. Bild: Magdalena Mair

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen