ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Themenschwerpunkt



"Unbekanntes Linz"

Der nächste Themenschwerpunkt beschäftigt sich unter dem Titel "Unbekanntes Linz" mit der Landeshauptstadt. Denn was Alfred Polgar (1873-1955, österreichischer Schriftsteller) schon sagte gilt immer noch für viele:

"Von Linz kenne ich nur den Bahnhof und die Linzer Torte. In der Literaturgeschichte lebt Linz als Geburtsort Hermann Bahrs und als Sterbeort Adalbert Stifters, im Liede als Stadt der Linzerischen Buam".

Wir haben Unterhaltsames und Lehrreiches zu diesem Schwerpunkt eingestellt. Zum Beispiel:

  • Europa Erlesen Linz. Unterschiedlichste Annäherungen an Linz in Texten aus zweihundert Jahren.
  • Klaudia Kreslehner und Georg Thiel: Geteilte Stadt. Linz 1945-55. Mit dem Ende des 2. Weltkriegs wird die Donau zur Demarkationslinie, die Linz in zwei Zonen teilt, den russischen Norden und den amerikanischen Süden.
  • Volker Raus: Limonikeller. Ein Geflecht von Luftschutzstollen mit einer Gesamtlänge von vierzig Kilometern erstreckt sich unter dem Stadtgebiet von Linz. Der Limonikeller ist ein Teil davon. Ein Ort für kriminelle Machenschaften.
  • Linz hat viel zu bieten - entdecken Sie unsere Landeshauptstadt neu!


    Einladung zu einer Stadtführung in Linz

    Passend zum Themenschwerpunkt haben wir für den 5. Mai, 18 Uhr eine Stadtführung organisiert. Der Rundgang mit der Linzer Stadtführerin Mag. Maria Wagner-Lackner steht unter dem Motto "Geschichte und Geschichten" mit besonderem Augenmerk auf Literatur, z.B. Stifter und das Stifterhaus, Goethes Verbindung zu Linz, C.C. Bergius Roman "Der Fälscher" spielt auch in Linz, wo und wie hat Enrica von Handel-Mazzetti in Linz gelebt ...
    Treffpunkt: Lentos Museum. Kosten 5 Euro. Anmeldung in der Bibliothek, wo auch Mitfahrgelegenheiten ausgemacht werden.


     


    Text: Maria Fellinger; Foto: Maria Lanznaster
    aktualisiert: 1.4.2017

    Die Themenschwerpunkte der vergangenen Monate finden Sie unter Archiv.

    Zurück zur vorherigen Seite


    Impressum  |  Kontakt  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
    zuletzt aktualisiert: 6.2.2017  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at