ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Verleihkonditionen



Benutzerordnung
  Gebührenordnung


Benutzerordnung

Wir bieten mehr als 5000 Medien - Bücher, Hörbücher, Spiele, Zeitschriften und DVDs - zum Verleih an.
Im Interesse der Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Bibliotheksbetriebs bitten wir Sie, die nachstehenden Bestimmungen dieser Verleihordnung zu lesen und durch Unterschrift der Benutzererklärung anzuerkennen.

Einschreibung

Die Einschreibung als LeserIn erfolgt persönlich. Kinder bis zum 14. Lebensjahr benötigen die Unterschrift des Erziehungsberechtigten. Jede/r BibliotheksbenutzerIn anerkennt mit seiner/ihrer Unterschrift die Benutzerordnung und erklärt sich mit der EDV-mäßigen Erfassung der persönlichen Daten im Sinn der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen einverstanden.
Mit der Einschreibung wird eine Lesernummer vergeben. Diese berechtigt zur Entlehnung von Medien in der Bibliothek Goldwörth.

Entlehnung

Die Entlehnung sowie die gesamte Bibliotheksverwaltung erfolgt EDV-gestützt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die entliehenen Medien nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind. Sie dürfen im Sinne der geltenden Lizenzbestimmungen weder weiterverliehen noch vervielfältigt werden. Insbesondere gilt dies für DVDs, Musikkassetten und CDs. Ein öffentliches Abspielen, ein Weiterverleih oder Kopieren sind nicht erlaubt.

Entlehnfristen

Die Zahl der Entlehnungen ist grundsätzlich nicht beschränkt. Es liegt in unserem Interesse, dass alle Medien möglichst viel im Umlauf sind. Im Interesse anderer Bibliotheksbenutzer ersuchen wir, sich auf sieben Medien pro Verleihvorgang und Person zu beschränken.
Die Entlehnfrist beträgt für Bücher drei Wochen, für Spiele und Hörbücher (CDs) zwei Wochen, für Filme (DVDs) und Zeitschriften eine Woche.
Die erste zu entrichtende Verleihgebühr gilt für diese Fristen.
Eine Verlängerung ist auf Wunsch möglich. Durch eine Verlängerung erhöht sich für EinzelzahlerInnen die Verleihgebühr um die jeweilige Wochengebühr.
Für NutzerInnen von Jahreskarten ist eine Verlängerung gebührenfrei. Die Verlängerung aller entliehenen Medien ist während der Verleihfrist auch telefonisch bzw. rund um die Uhr per e-mail möglich.
Sofern die von Ihnen gewünschten Medien bereits entliehen sind, können Sie die Medien reservieren lassen oder über den Internet-OPAC selbst reservieren.

Ordnung in der Bibliothek

Die Medien stehen nach Themenbereichen geordnet und innerhalb derer alphabetisch nach Signatur (z. B. Autorennamen) geordnet in den Regalen. Jede/r BenutzerIn kann selbst in den Regalen suchen. Die Bibliothekarin ist aber gerne bereit, bei der Suche zu helfen und zu beraten. Die Rückstellung der Medien ist Aufgabe der Bibliothekarin.

Behandlung der Medien

Ein sorgfältiger Umgang mit den Medien ist eine Selbstverständlichkeit. Medien, die beschmutzt, beschädigt oder verloren wurden, müssen ersetzt werden. Wir ersuchen, Reparaturen an beschädigten Medien nicht selbst vorzunehmen, da diese mit Spezialmaterialen (keinesfalls mit Tixo) gemacht werden müssen.

Benutzerkonto

BibliotheksbenutzerInnen können ihr Benutzerkonto im Internet einsehen, Medien reservieren und entliehene Medien einmal verlängern.

Zum Seitenanfang

 

Gebührenordnung

Einzelgebühr

Die Leihgebühr wird pro Medium im Voraus gezahlt.

Buch Erwachsene 1,00 € Ausleihdauer 3 Wochen
Kinder 0,40 € Ausleihdauer 3 Wochen
Spiel   1,00 € Ausleihdauer 2 Wochen
Zeitschrift   0,50 € Ausleihdauer 1 Woche
DVD   2,00 € Ausleihdauer 1 Woche
CD   1,00 € Ausleihdauer 2 Wochen
digitale Medien (eBook, ePaper, eVideo, eAudio)   gratis  

Guthaben-Konto

Sie legen ein Guthaben-Konto an. Bei jedem Verleihvorgang wird der entsprechende Betrag abgebucht.

Jahreskarten

Jahreskarten gibt es für Einzelpersonen, Partner/Geschwister und Familien, entweder nur für Bücher allein oder für alle Medien. Die Jahreskarte gilt ab Ausstellungsdatum ein Jahr lang. In diesem Zeitraum können Sie so viele Medien ausleihen wie Sie wollen, ohne jedes Mal extra bezahlen zu müssen. Auch eine Verlängerung kostet nichts zusätzlich. Lediglich Mahn- und Überziehungsgebühren fallen an, wenn Sie nicht rechtzeitig verlängern.
Beim Kauf einer Familienkarte kann der Kirchenbeitragsgutschein eingelöst werden.

Jahreskarte für Bücher Erwachsene 9,00 €
Jahreskarten für Bücher und Zeitschriften Kinder und Jugendliche 5,25 €
Erwachsene 13,00 €
Jahreskarten für alle Medien Einzelpersonen: Erwachsene, Kinder, Jugendliche 20,00 €
Partnerkarte: Kinder und Jugendliche 25,00 €
Partnerkarte: Erwachsene 30,00 €
Partnerkarte: Erwachsener + Kind 28,00 €
Familien 52,00 €

 

Digitale Medien

Die Entlehnung digitaler Medien (eBook, ePaper, eVideo, eAudio) aus der digitalen Bibliothek "media2go" ist für BenutzerInnen der Bibliothek kostenlos. Sie brauchen dazu Ihre Benutzernummer und ein Passwort.

Mahnung

Wird ein Medium innerhalb der auf die erste Verleihfrist folgenden zwei Wochen nicht verlängert oder zurückgebracht, erfolgt eine Erinnerung (telefonisch oder per Mail). Dafür wird zusätzlich zur Wochenleihgebühr eine Mahngebühr von 0,40 € berechnet. Dies gilt auch für Jahreskartenbesitzer.
Bezahlt werden die Verleihgebühren bei der Entlehnung. Überziehungs-, Verlängerungs- und Mahngebühren werden bei der Rückgabe berechnet und eingehoben.

Zum Seitenanfang
zurück zu Verleih



Impressum  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 5.2.2016  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at