Logo des Büchereiverband Österreichs

Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX
© connel
/ Shutterstock.com

Buchverleih und Rücknahme

Umgang mit retournierten Medien (12.06.2020)

Die aktuelle Neubewertung der durch SARS-CoV-2 hervorgerufenen Gefährdungslage durch die österreichische Bundesregierung und den damit einhergehenden Lockerungen ab 15. Juni 2020, sowie die aktualisierten Angaben des deutschen Bundesinstituts für Risikobewertung (https://www.bfr.bund.de/de/kann_das_neuartige_coronavirus_ueber_lebensmittel_und_gegenstaende_uebertragen_werden_-244062.html) haben  uns zu einer Anpassung der Empfehlungen im Umgang mit retournierten Medien veranlasst.

Dem Bundesinstitut für Risikobewertung zufolge gibt es keine belastbaren Beweise für eine Übertragung des Virus durch Kontakt zu kontaminierten Gegenständen, daher halten wir eine über das übliche Maß hinausgehende Reinigung der zurückgegebenen Bibliotheksmedien für nicht mehr dringend erforderlich.

Laut dem deutschen Bundesinstitut für Risikobewertung ist jedoch eine Übertragung durch Schmierinfektionen über Oberflächen, die kurz zuvor mit Viren kontaminiert wurden, innerhalb eines kurzen Zeitraums theoretisch denkbar. Wir raten daher von der gelegentlich geübten Praxis, Medien unverzüglich nach der Rückgabe – bevor sie noch ins Regal rückgestellt wurden – zur Ausleihe anzubieten, derzeit ab.

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen