Logo des Büchereiverband Österreichs

Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX
© connel
/ Shutterstock.com

Aus dem BVÖ

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen beziehungsweise der von der österreichischen Bundesregierung in Kraft gesetzten Maßnahmen, sowie ausgesprochenen Empfehlungen zu einer Reduktion der weiteren Verbreitung einer COVID-19 Infektion, setzt der Büchereiverband Österreichs ebenfalls Maßnahmen und spricht Empfehlungen für seine Mitgliedsbibliotheken aus. 

Plakat Hygienevorschriften
Zur Wiederöffnung der Bibliotheken hat der Büchereiverband Zeichner und Karikaturist Daniel Jokesch beauftragt, sich auf humorvolle Art und Weise mit den notwendigen Maßnahmen und Regeln in der Bibliothek auseinanderzusetzen. Alle Bibliotheken haben dieses Plakat per Post erhalten. Unterhalb steht Ihnen das Plakat zum Download zur Verfügung, die Rechte liegen bei Daniel Jokesch.

Plakat Hygienevorschriften von Daniel Jokesch (A3)
Plakat Hygienevorschriften von Daniel Jokesch (A4)

Sie können das Plakat auch im Bestellservice des BVÖ bestellen. 
 

    Aus- und Fortbildungskurse
    Die Herbstlese(n)-Veranstaltungen „Beste Aussichten: Ein Streifzug durch die aktuelle Kinder- und Jugendliteratur“ am 23.9.2020 in Wien, am 28.9.2020 in Großrußbach, am 30.9.2020 in Oberpullendorf, am 7.10.2020 in Graz und am 20.10.2020 in Bregenz müssen abgesagt werden. Die Veranstaltung findet als E-Learning statt.

    Alle Termine der „Leseakademie 2020: Kinderliteratur lebendig!“ und „Leseakademie 2020: Jugendliteratur lebendig!“ mussten abgesagt werden. Wir arbeiten daran, dass die Workshops 2021 abgehalten werden können.

    Der für Oktober geplante Ersatztermin der Regionalen Einführung in die Bibliothekspraxis Tirol muss ebenfalls abgesagt werden. Wir bemühen uns um einen Termin im Frühjahr 2021 und informieren Sie rechtzeitig.

    Die Regionale Einführung in die Bibliothekspraxis in Vorarlberg wurde auf Frühjahr 2021 verschoben, die neuen Termine sind 12. bis 14. April und 3. bis 4. Mai 2021.

    Die Regionale Einführung in die Bibliothekspraxis in Öberösterreich am 8. Mai 2020 wurde abgesagt.

    Auf Grund der aktuellen Krisensituation wurden am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung in der Zeit von 16. März bis 29. Mai alle Veranstaltungen abgesagt. Information zu den Kursen der Ausbildung für hauptamtlichen Bibliothekarinnen und Bibliothekare im Bundesinstitut für Erwachsene in St. Wolfgang: Der Präsenzunterricht des 4. Lehrgangs von 25. bis 29.05.2020 im Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb) wurde abgesagt. Diese Kurswoche fand als Selbststudienwoche mittels Online-Learning stattfinden. Die Wien-Wochen des 3. Lehrgangs (5. bis 9. Oktober 2020) und des 4. Lehrgangs (9. bis 13. November 2020) werden auf Online-Learning umgestellt.

    Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung:

    • Zum Ausbildungslehrgang: Judith Oliva (01 406 97 22 DW 15)
    • Zum Aufenthalt: Daniela Schlick (daniela.schlick@bifeb.at

    Veranstaltungen im Rahmen von „Utopie|Dystopie“
    Alle Details zu Veranstaltungen in Zeiten von Corona finden Sie unter www.bvoe.at/themen/bibliotheken_und_corona. Die Veranstaltungsförderung gilt zwar nur im Jahr 2020. Sie können Veranstaltungen bis voraussichltich Ende Mai 2021 terminisieren (natürlich immer in Absprache mit den AutorInnen). Bitte informieren Sie uns über Terminänderungen.

    Über die weiteren Entwicklungen informieren wir Sie gesammelt an dieser Stelle.

    Jahresmeldung

    Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

    Einreichen