Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX

Veranstaltungskalender

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen

Begriffserklärungen

Nächste Veranstaltung

01.09.2017
Einführung in das Bibliothekswesen

Was bedeutet Barrierefreiheit? Wann spricht man von Behinderung, wann von Beeinträchtigung? Wichtige Begriffe finden Sie hier kurz erläutert.

Behinderung ist die Auswirkung einer nicht nur vorübergehenden körperlichen, geistigen oder psychischen Funktionsbeeinträchtigung oder Beeinträchtigung der Sinnesfunktionen, die geeignet ist, die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu erschweren. Als nicht nur vorübergehend gilt ein Zeitraum von mehr als voraussichtlich sechs Monaten.
Quelle: Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz 

Der Ausdruck Beeinträchtigung wird verwendet, wenn eine konkrete Funktionseinschränkung wie eine Mobilitätsbeeinträchtigung, Sehbeeinträchtigung oder psychische Beeinträchtigung thematisiert wird, wenn also von Menschen mit einer (bestimmten) Beeinträchtigung die Rede ist.
Quelle: Beratungsstelle „Die Bunte Rampe“

Barrierefrei sind bauliche und sonstige Anlagen, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Systeme der Informationsverarbeitung sowie andere gestaltete Lebensbereiche, wenn sie für Menschen mit Behinderungen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind.
Quelle: Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz 

Barrierefreiheit ermöglicht die uneingeschränkte Teilhabe an Informationen, Schul- und Berufsausbildung, dem gesamten Freizeit-, Konsum- und Dienstleistungsbereich, Kommunikationstechnologien und Medien sowie dem Sport- und Tourismusangebot. Die Beseitigung von Barrieren trägt wesentlich zur Gleichstellung und Inklusion behinderter Menschen bei.
Quelle: Sozialministerium

Tipp:
Finden Sie die richtigen Worte:
Die Grazer Beratungsstelle „Die Bunte Rampe“ hat einen kurzen, praktischen Ratgeber zum Sprechen und Schreiben über Behinderung zusammengestellt. Eine Hilfestellung für die tägliche Kommunikation und Zielgruppenansprache.