Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX
© unguryanu
/ Shutterstock.com

Bibliothekserhalter 2017

Im Gegensatz zu den meisten europäischen Ländern sichert in Österreich kein Bibliotheksgesetz die Existenz und die Standards der öffentlichen Bibliotheken. Dementsprechend unterschiedlich sind die öffentlichen Bibliotheken in Österreich ausgestattet. Die Errichtung und der Betrieb von öffentlichen Bibliotheken sind freiwillige Leistungen ihrer Träger.
46,8 % der öffentlichen Bibliotheken werden nur von den Kommunen geführt, 27,1 % stehen unter kooperativer Trägerschaft. Bei den „Sonstigen Trägern“ treten am häufigsten Vereine in Erscheinung.
Erkennbar ist, dass die größten Bibliotheken in Trägerschaft der (Stadt-)Gemeinden zu finden sind und die kleinsten in Trägerschaft der Kirche.

Trägerschaft

Bibliotheken

Medien

BenutzerInnen

Entlehnungen

BesucherInnen

ea. Mitarb.

nb. Mitarb.

hb. Mitarb

Kommunale 612 6.240.532 521.386 16.621.562 7.317.082 2.298 310 651

Kooperative

355 2.334.916 154.494 3.692.661 1.796.489 3.283 82 69

Kirchliche

214 1.021.800 61.452 1.115.030 654.767 1.979 15 6

ÖGB und AK

48 352.770 26.955 844.499 256.908 87 20 29

Sonstige

80 909.704 29.866 570.061 300.420 325 62 54

Österreich

1.309 10.859.722 794.153 22.843.813 10.325.666 7.972 489 809

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen