Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX
© Black Salmon
/ Shutterstock.com

Welttag des Buches

Schwebendes Buch

Im November 1995 erklärte die UNESCO auf Antrag des spanischen Staates den 23. April zum Welttag des Buches und des Urheberrechts.

Die UNESCO möchte mit dem Welttag des Buches und den damit verbundenen weltweiten Aktivitäten Buch und Lesen fördern. In Österreich werden im Lesemonat April 2015 weit über 400 Veranstaltungen angeboten, alleine rund 50 am Welttag des Buches.

  • Anthologie: Unter dem Titel „LiteraTier … Von Adler bis Zwergflusspferd“ gibt in diesem Jahr Buchhändlerin Rotraut Schöberl die Anthologie mit spannenden, schönen und humorvollen Texten heraus. Tierische Literatur von heimischen und internationalen AutorInnen liefern u.a. Arno Geiger, Patricia Highsmith, Selma Lagerlöf, Munro Leaf und Anton Čechov.
  • Plakat: Anlässlich des Welttags des Buches am 23. April 2016 stellt das Magazin Buchkultur den Bibliotheken kostenlos Plakate zur Aktion zur Verfügung. Bestellungen (solange der Vorrat reicht) können Sie ab sofort an Hrn. Zölss richten: zoelss@bvoe.at

Das Plakat können Sie hier ansehen.

Rückblicke, Ausblicke und den Terminkalender zum Welttag des Buches finden Sie hier.

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen