Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX
© Tyler Olson
/ Shutterstock.com

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen

Walserbibliotheken: Bestattungsformen und Rituale

Exkursion der Walserbibliotheken und des Bestattungsinstituts
© Klaudia Büchel

Die Netzwerkbibliotheken im Großen Walsertal nähern sich mit einem gemeinsamen Vermittlungsprogramm sensibel dem Thema Tod. Dafür wurden sie vom BVÖ mit einem Bibliothekspreis in der Höhe von 1.000 Euro ausgezeichnet.

Der Tod ist Teil des Lebens. In den Vorarlberger Walserbibliotheken ist er auch Teil des Vermittlungsprogramms für Kinder und Erwachsene.

Die derzeit fünf Netzwerkbibliotheken, die eng zusammenarbeiten, bieten seit mehreren Jahren gemeinsam mit dem Bestattungsunternehmen Stuchly Veranstaltungen an. Aus einer Vortragsreihe entstand die Idee, das Thema Tod und Sterben auch Kindern verständlich und zugänglich zu machen. Kerzenbastelnachmittage, ein Quiz und das bunte Bemalen von Särgen und Urnen wurden ebenso geboten wie ein Büchertisch und ein gemeinsamer Folder. „Die Kinder konnten sich dem Thema ganz unbefangen nähern“, erzählt Klaudia Büchel, die Projektinitiatorin und Leiterin der Walserbibliothek Raggal.

Klaudia Büchel
© Klaudia Büchel
In einem nächsten Schritt wurde das Projekt auf die Bestattungsformen und Rituale verschiedener Religionen und Kulturen erweitert. Die Walserbibliotheken boten in Kooperation mit dem Bestattungsinstitut Exkursionen an. Die Besuche reichten vom Krematorium über einen islamischen und einen jüdischen Friedhof bis zu einem buddhistischen Zentrum. „Bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist so das Verständnis für andere Religionen und Kulturen gewachsen“, meint Klaudia Büchel. Sie weiß die gelungene Zusammenarbeit aller Netzwerkbibliotheken im Großen Walsertal zu schätzen: „Alle haben ohne zu zögern mitgemacht. Das freut mich besonders, auch weil wir alle ehrenamtlich tätig sind.“

Im Netzwerk Walserbibliothek Großes Walsertal arbeiten derzeit fünf Bibliotheken zusammen. Gemeinsam versorgen sie die EinwohnerInnen mit Medien und bieten Veranstaltungen an. Seit 2012 besteht eine Kooperation mit dem Bestattungsunternehmen Stuchly GmbH & Co KG.

Seit 2015 werden Veranstaltungen mit Kindern zum Thema Tod und Sterben durchgeführt. 2017 wurden die Bestattungsformen und Rituale verschiedener Religionen und Kulturen in Exkursionen beleuchtet.

„Die Walserbibliotheken zeigen in einer Kooperation mit einem Bestattungsunternehmen vorbildlich, dass man auch so schwierige und sensible Themen wie Sterben und Tod kindgerecht vermitteln kann.“ (Begründung der Jury)

Bibliothekswebsite: www.walserbibliothek.at

Mehr Informationen zum Preis und allen ausgezeichneten Projekten finden Sie hier und in den Büchereiperspektiven 2/18

 

 

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen