Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX
© Tatyana Gladskih
/ Fotolia

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen

Kroatisch Minihof wird heuer 30!

© Gesa Buzanich

Von Andrea Karall und Andrea Kerstinger

In den letzten 30 Jahren ist es der Bibliothek Kroatisch Minihof im mittleren Burgenland gelungen, die einst sehr kleine, laienhaft geführte Dorfbücherei zu einer aktiven, modernen Bibliothek umzugestalten. Ihr Bestreben war es stets, sie als Ort der Begegnung, der Bildung und des kulturellen Austausches in der 350-Seelen-Gemeinde zu etablieren und gleichzeitig die burgenländisch-kroatische Kultur, das Brauchtum und die Sprache im Dorf zu erhalten und zu pflegen. Wöchentliche Öffnungszeiten an Freitagen und Samstagen, ca. 25 Veranstaltungen mit 900 BesucherInnen pro Jahr, ein ehrenamtliches zehnköpfiges Team, 3.500 aktuelle Medien, davon 1/6 kroatische Bücher, sowie jährlich 300 neue Medien zeigen, dass dieses Vorhaben mehr als geglückt ist.

Heuer wird daher das ganze Jahr über gefeiert: Neben den bereits etablierten Veranstaltungen wie der Kräuterwanderung und den monatlichen Meditationsstunden, der Einstimmung zum Kirtag „Music & Wine“, der Buchstart-Taschenübergabe und der Teilnahme am Lesesommer mit Lese:Flashmob lud die Bibliothek am 27. April 2019 zur „Langen Nacht der Bibliotheken“.

Unter dem Motto „Lese- und Genusshäppchen“ gab es einen Schmankerl-Markt mit Spezialitäten aus der Großgemeinde vor der Bibliothek. In der Bücherei wurde das Projekt „Da se ne pozabi – Damit es nicht verlorengeht“ vorgestellt. Die Idee dahinter ist, sämtliche Veranstaltungen der letzten Jahre aufzuarbeiten und sorgfältig zu dokumentieren. Einerseits werden mithilfe von Fotobüchern wichtige Ortsveranstaltungen dokumentiert und andererseits die historischen Vorträge, die die Bibliothek bislang organisiert hat, gesammelt und aufgezeichnet. An diesem Abend konnten die ersten drei Bände präsentiert werden, weitere sind in Planung. Als Abschluss kamen junge Minihofer LiteratInnen zu Wort und unterhielten das Publikum mit eigenen kurzen Texten.

Im Rahmen des Sommerkinos am 23. August, gab es eine Fotoshow ebenfalls zum Thema „30 Jahr-Jubiläum“. Als besonderes Highlight hat die Bibliothek für die „Österreich liest"-Woche den bekannten mittelburgenländischen Autor und Österreichischen Buchpreisträger 2018 Daniel Wisser zu Gast. Er wird am 19. Oktober im Pfarrhof Kroatisch Minihof seine Texte performen.

Auch in der Zukunft darf man auf viele weitere Veranstaltungen und Projekte gespannt sein!

www.kroatischminihof.bvoe.at

https://www.facebook.com/Zweisprachige.Bibliothek.Kroatisch.Minihof/

 

 

 

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen