Logo des Büchereiverband Österreichs

Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX
© connel
/ Shutterstock.com

Erste Neuerungen in der ÖSÖB

© BVÖ/Lukas Beck

Eine Kommission hat in den letzten Monaten die Österreichische Systematik für Öffentliche Bibliotheken (ÖSÖB) weiterentwickelt. Über die Vorschläge aus der Praxis wurde beraten und erste Entscheidungen sind schon umgesetzt.

Von den 27 Ideen, die zur Änderung eingereicht wurden, sind 16 angenommen worden. Ein Teil davon ist schon in der Online-Version der ÖSÖB unter www.bvoe.at/serviceangebote/systematik/online-version eingearbeitet.

Am offensichtlichsten sind die neuen Hauptgruppen:

  • So erhalten Comics und Graphic Novels sowohl im Erwachsenen- (DC) als auch im Kinderbuchbereich (JC) eine eigene Hauptgruppe.
  • Für die Tonies wurde im Bereich der Tonträger die Gruppe TG geschaffen. 
  • Die „Bibliothek der Dinge“ findet unter neu geschaffenen Y-Systematiken einen Platz in der ÖSÖB: Elektronische Geräte finden sich darin unter YE und Werkzeuge unter YW.

Aber auch in anderen Bereichen wurden neue Untergruppen geschaffen:

  • Die Biographien können jetzt auch unter B näher untergliedert werden.
  • Bei den Spielen wurden Quiz-Spiele (SP.R) und Lernspiele (SP.L) neu geschaffen.

Die gesamten Änderungen fidnen Sie hier als PDF.
Die überarbeiteten Anwendungsregeln sind ebenfalls online: www.bvoe.at/serviceangebote/systematik/einfuehrung#anwendungsregeln

Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Martin Stieber (stieber@bvoe.at).

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen