Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX
© Photographee.eu/Fotolia.com

Veranstaltungskalender

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen

Epolmedia: „Buch Voyage“

Literarische Weltreise in der Mediathek Epolmedia
© Heidemaria Hofer, Welthaus Linz

Mit Kinderliteratur gingen junge LeserInnen der entwicklungspolitischen Mediathek Epolmedia auf Weltreise. Das Projekt wurde mit einem mit 500 Euro dotierten Sonderpreis des BVÖ ausgezeichnet.

Heidemaria Hofer, die Leiterin von Epolmedia, berichtet im Interview davon:

Was war das Ziel Ihres Projekts und wie fügt es sich in das Programm Ihrer Bibliothek ein?
„Epolmedia eröffnet Perspektiven, aus denen Sie die Welt noch nicht betrachtet haben“ ist ein Slogan unserer Bibliotheksarbeit. Wir bieten ein vielfältiges Angebot zu spannenden globalen und entwicklungspolitischen Themenbereichen. Mit „Buch Voyage“ möchten wir den Wert kultureller Vielfalt thematisieren und Kindern einen Zugang zu anderen Lebenswirklichkeiten öffnen.

Weshalb eignen sich Bilderbücher besonders gut, um Wissen über andere Menschen und Kulturen zu vermitteln?
Mit Bildern und Geschichten tauchen die Kinder noch tiefer in fremde Welten ein. Wir wählten für „Buch Voyage“ Bücher von Autorinnen aus Ländern des globalen Südens (Tansania, Indien). Wir beobachten, dass Kinder die doch ungewohnten Illustrationen mit großem Interesse wahrnehmen. Neugierde wecken gelingt gut damit! Auf künstlerisch anspruchsvolle Illustrationen wie in „Das Geheimnis der Bäume“ (von Bhajju Shyam, Durga Bai und Ram Singh Urveti) können sich auch sehr junge Kinder schon gut einlassen.

Wie haben Sie die Lesungen interaktiv gestaltet?
Wir holen die Kinder bei ihren eigenen Erfahrungen und Erlebnissen ab und geben ihnen die Möglichkeit, diese aktiv einzubringen. Die Kinder werden in die szenischen Darstellungen immer wieder eingebunden und zum Mitmachen eingeladen.  Auch Tanz ist ein Element des Programms. Zum Abschluss können die Kinder das Erlebte kreativ verarbeiten und ein „Erinnerungsding“  oder einen selbst kreierten Slogan mit nach Hause nehmen.

„Buch Voyage – mit Kinderliteratur auf Weltreise“ ist ein interkulturelles Literaturprojekt von Epolmedia, der öffentlichen, entwicklungspolitischen Mediathek von Welthaus Linz und der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar Linz, in Kooperation mit lirum-larum-lesespiel, Petra Forster.

Kinderliteratur liefert interessante Beiträge zum Globalen Lernen. Das Eintauchen in Geschichten und Bilder kann Kinder dabei unterstützen, andere Kulturen kennenzulernen und eine respektvolle Haltung gegenüber Menschen anderer Herkunft einzunehmen. In dem Projekt wurden und werden kreativ inszenierte Lesungen aus sechs Bilderbüchern durchgeführt.

Bibliothekswebsite: www.dioezese-linz.at/institution/8044/wuerde/epolmedia

Mehr Informationen zum Preis und allen ausgezeichneten Projekten finden Sie hier und in den Büchereiperspektiven 2/18

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen