Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen

Auszeichnung

Nächste Veranstaltung

29.05.2017
Ausbildung für hauptamtliche Bibliothekarinnen und Bibliothekare - 1. Lehrgang
Erwachsene in einem Kurs

Um besondere Leistungen auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung zu würdigen, verleiht das Bundesministerium für Bildung (BMB) den Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung.

Der Preis wird in diesem Jahr in drei Kategorien vergeben:

  • ErwachsenenbildnerIn 2017: Entwicklung durch Bildung

In dieser Kategorie werden Personen ausgezeichnet, die sich durch aktuelle Initiativen oder ihre kontinuierliche Tätigkeit in der Erwachsenenbildung besonders verdient gemacht haben. Dieser Preis wird alternierend als Jurypreis vergeben, oder er ist für die allgemeine Einreichung geöffnet. 2017 steht die Teilnahme allen Personen und Institutionen offen.

  • Themenschwerpunkt 2017: Qualitätsentwicklung

Anlässlich des fünfjährigen Bestehens von Ö-Cert, dem Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung auf Basis einer Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern, sind jene Institutionen zur Einreichung eingeladen, die über Ö-Cert verfügen und sich mit dem Thema der Qualitätsentwicklung auf Anbieterebene in verschiedenen Kontexten auseinandersetzen. Prämiert werden Projekte und Initiativen mit innovativen Ansätzen, die über die von Qualitätsmanagementsystemen vorgegebenen Anforderungen hinausgehen und beispielhaft für andere Bildungsanbieter sind. Das Preisgeld beträgt 4.000 Euro.

  • Wissenschaft und Forschung 2017 – Gesamtwerk

In der Kategorie „Wissenschaft und Forschung 2017 – Gesamtwerk“ werden namhafte WissenschafterInnen und ForscherInnen für ihr Gesamtwerk gewürdigt. Im Jahr 2017 wird diese Kategorie als Jurypreis vergeben, eine Einreichung ist nicht möglich.

Eine Expertenjury wählt die besten drei Einreichungen in den Kategorien. Die Nominierungen werden online vorgestellt. Im Zuge des Online-Voting im Herbst 2017 ist das Publikum dazu aufgerufen, für seine FavoritInnen zu stimmen.

Die Einreichfrist endet am 12. Juni 2017.

Nähere Informationen zum Staatpreis der Erwachsenenbildung sowie Details zur Einreichung finden Sie hier